Carlo Gentile am 12. Juli 2013 in Stuttgart

“Das Massaker von Sant’ Anna — der schwierige Weg zur Wahrheit”

Vortrag von Dr. Carlo Gentile
am Freitag, 12. Juli 2013 – 17.00 Uhr

im Württembergischer Kunstverein (Stauffenbergstrasse / Glastrakt)

Herr Dr. Gentile ist Historiker und lehrt an der Universität Köln. Herr Dr. Gentile ist der Autor der wichtigsten Publikation zu diesem Thema („Wehrmacht und Waffen-SS im Partisanenkrieg – Italien 1943-1945“ – 2012) und als Experte in dieser Sache ausgewiesen. Er hat im März 2013 ein Gutachten verfasst, das zur Begründung der Beschwerde gegen die Einstellungsverfügung der Stuttgarter Staatsanwaltschaft vom 26.9.2012 (verantwortlich OStA Häußler) diente. Diese betraf das Ermittlungsverfahren gegen die beschuldigten Angehörigen der Waffen-SS, die am 12. August 1944 im toskanischen Sant‘ Anna di Stazzema ein Massaker an Zivilisten (ca. 560 Opfer) angerichtet hatten.

… mehr in der Einladung und im  Gutachten von Dr. Carlo Gentile

Die Veranstaltung wird unterstützt von Rosa-Luxemburg-Stiftung und VVN/Bund der Antifaschisten Baden-Württemberg und Stuttgart

Noch ein wichtiger Hinweis:

Die  AnStifter-Initiative Sant’Anna widmet ihre beiden Veranstaltungen vom 12. Juli Fritz Bauer, dem früheren hessischen Generalstaatsanwalt (Auschwitz-Prozess u.a.), der vor 110. Jahren, am 16. Juli 1903, in Stuttgart geboren wurde.

… mehr dazu in einem Extra-Artikel

Die zweite Veranstaltung dieses Tages:
12.30 –- 14.00 Uhr  4. Mahnwache vor dem Justizministerium (Stuttgart, Schillerplatz)

Advertisements

2 Kommentare zu “Carlo Gentile am 12. Juli 2013 in Stuttgart

  1. […] 12.30 Mahnwache vor dem Justizministerium (Stuttgart, Schillerplatz) 17.00 Vortrag von Dr. Carlo Gentile  (Stuttgart – Württ. Kunstverein –  […]

  2. […] 12.30 Mahnwache vor dem Justizministerium (Stuttgart, Schillerplatz) 17.00 Vortrag von Dr. Carlo Gentile  (Stuttgart – Württ. Kunstverein –  […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: